TechDocs


   Rubrik > Servlet Container > Tomcat >


    09.09.2011 15:04:07  Servlet Container > Tomcat    

JKStatusManager - Tomcat Cluster Lastverteilung Monitor / Apache mod_jk Load Balancer Management

English version

Der Apache Webserver kann, mit dem Modul mod_jk kombiniert, als Load Balancer, die Arbeitslast auf mehrere Instanzen einer Java Anwendung verteilen. In den meisten Fällen laufen die Java Web-Anwendungen in verschiedenen Tomcat Containern und auf mehreren Server Maschinen.

Ist der Apache Load Balancer und Tomcat Cluster einmal eingerichtet ist die Frage wie die Lastverteilung sichtbar gemacht und im laufenden Betrieb angepasst werden kann.

Nachfolgend ein Browser Screenshot des Jk Status Manager und der dazugehörige Eintrag aus der Apache 'httpd.conf' zur Aktivierung.

jkmanager

Apache httpd.conf Einstellungen

JkStatusManager Aufruf URL

Mit dem JkStatusManager können einzelne Tomcat Worker zur Wartung und Installation neuer bzw. aktualisierter Software aus dem Cluster genommen werden. Der Status des Worker wird dann auf 'disabled' gesetzt, aber Vorsicht es gibt dann noch aktive Sessions auf dem Worker. Ein 'disabled' Worker ist erst dann frei, wenn sich alle Benutzer abgemeldet (Sessions freigegeben) haben bzw. durch Session Timeout keine Session mehr offen ist.

Weitere Links zu dem Thema:
  Tomcat Cluster mit Apache Load Balancer
  Sticky Sessions im Tomcat Cluster konfigurieren
  Tomcat Cluster Session Replikation
  Mehrere Tomcat Instanzen auf einem Server



Übersicht