Glossar


Glossar Übersicht

A   B   C   D   E   F   G   H   I   J   K   L   M   N   O   P   Q   R   S   T   U   V   W   X   Y   Z  

AJP - Apache JServ Protocol
 
Das Apache JServ Protokoll dient der Kopplung von einem Webserver mit einem Servlet Container wie z.Bsp. der Apache Webserver mit dem Tomcat Servlet Container.Dabei verarbeitet der Webserver die statische Anfragen und leitet die dynamische Anfragenan den Servlet Container über das AJP Protokoll weiter. Das AJP13 Protokoll ist paketorientiert. Das AJP Protokoll kann die gleichen Informationen wie das HTTP Protokoll übertragen, tut dies jedoch aus Performance Gründen im Binärformat. Request Methoden wie z.Bsp. GET oder POST können so auf ein einzelnes Byte reduziert und jeder zusätzliche Header kann auf 2 Bytes reduziert werden. So beträgt die Größe eines AJP Datenpaketes durchschnittlich nur ein Fünftel der ursprünglichen Größe des HTTP-Paketes. Webserver und Servlet Container bauen TCP-Verbindungen auf. Die Verbindungen werden, aufgrund der engen Kopplung von Webserver und Servlet Container, in einem Pool offen gehalten und wiederverwendet.

Siehe auch:

Übersicht